previous arrow
next arrow
Slider

BODEN

Dokumentation als Summe / Dokumentation als Augenblick
Ton, Grassamen, Farbe, Papier, 2m x 2m

Documentation as a sum / documentation as a moment
clay, grass seed, paint, paper, 2m x 2m

BODEN II (DE)
FLOOR II (EN)

Die Inspiration zu dieser Arbeit erhielt ich durch ein Gespräch. In diesem war die Rede davon, daß ein Mensch die Summe seiner Erlebnisse und Erinnerungen ist. Mich beschäftigte die Frage weshalb es dem Menschen nicht gelingt in gegenwärtiger Kommunikation den Eindruck dieser Gesamtheit zu vermitteln. Diese Arbeit verdeutlicht für mich das Aufgehen von Augenblickserlebnissen in einer Gesamtheit.

 

Ich legte ein plastisches Tonfeld an, auf dem ich für einen Zeitraum von sieben Tagen täglich stand. Soweit ich mit den Armen reichen konnte veränderte ich den Ton durch Zeichnen, Kratzen, Drücken und Quetschen. Nach den täglichen Aktionen bestrich ich den Ton mit Farbe und druckte ihn auf Papier. Nach einer Woche hatte ich sieben Drucke und ein Tonfeld. Sieben Momentaufnahmen aus der Gesamtheit der Spuren und Eindrücke die ich im Tonfeld hinterlassen habe.

Aufrufe: 36

Scroll to Top