previous arrow
next arrow
Slider

CORONA-BLICK: Wolken

Seit der Isolation, Selbstisolation bzw. dem Corona-Shutdown "implodiert" die Aufmerksamkeit. Ein kleines Experiment mit einem "Sehausschnitt".

Since the isolation, self-isolation or corona shutdown, attention "implodes". A little experiment with a "vision-cutout".

CORONA BLICK: Wolken (DE)
CORONA VIEW: Clouds (EN)

Seit der Isolation, Selbstisolation bzw. dem Corona-Shutdown "implodiert" die Aufmerksamkeit. Ein kleines Experiment mit einem "Seh-Ausschnitt". Es ist schon spannend etwas oft und wiederholt genau anzuschauen. In diesem Fall steht der "Ausschnitt am Horizont" für die eigenen Lebensbedingungen. Eigene Stimmungen und innerfamiliäre Begegnungen wachsen von einer Alltagsbegleiterscheinung  zum Tageshöhepunkt... Auf der anderen Seite entwickelt sich das ablenkungsfreie Begegnen mit mir und der familiären Situation zu horizonterweiternden Einsichten. Das Rückbesinnen auf den "inneren Raum", die Möglichkeit diesen Raum strukturell zu reinigen und das Lauschen auf leise Wünsche, Visionen und Projektideen entwickelt Vorfreude auf die Zeit nach dem Rückzug. Ich denke oft an meinen vor Corona-Wunsch nach mehr Zeit für Familie und Heim und dabei fällt mir ein Satz aus einem Märchenbuch ein: "Bedenke wohl was du dir wünschst, es könnte in Erfüllung gehen!"

Aufrufe: 26

Scroll to Top